Chronik

1980

Stefan Konrad löst sich vom elterlichen Betrieb (Heinrich Konrad, Fensterfabrikation, Neuhaus) ab und gründet eine Einzelfirma. Er produziert in Neuhaus Schreinerarbeiten.

1981

Die Stekon AG (Stefan Konrad) wird gegründet.

1984

Neubau einer Schreinerei in der Gublen in Eschenbach.

1992

Erweiterungsbau mit Verdoppelung der Produktions- und Büroflächen.

1998

Übernahme der Geschäftsleitung durch Thomas Zuppiger und Werner Oberholzer.

1999

Früher Tod infolge Krankheit des Firmengründers Stefan Konrad.

2001

Übernahme der gesamten Firma aus Besitz der Familie Konrad durch Hugo Konrad, Peter Portmann, Thomas Zuppiger und Werner Oberholzer.

2005

Umstellung Produktions-Layout, Integration CNC Bearbeitungscenter.

2006

25 Jahr-Jubiläum der Stekon AG.

2008

Anbau Produktion westseitig.

2009

Ausbau Furniererei im UG Ausbau Oberflächenbehandlung EG.

2010

Ausbau Ausstellungsraum EG.

2011

30 Jahr-Jubiläum der Stekon AG.


Erneuerung Absaug- und Filteranlage.

2012

Umbau Büros im 1. OG.


Die Stekon AG erhält den "Eschenbach Award".

2013

Erweiterung CNC-Produktion.


Umbau Garderoben.

2015

Umbenennung der bisherigen Stekon AG in Stekon Immobilien AG und Gründung der Tochtergesellschaft Stekon AG. Produktionsleiter Christian Ammann wird Mitinhaber der Stekon AG, Verwaltungsrat und Mitglied der Geschäftsleitung.

2016

35 Jahr-Jubiläum der Stekon AG.

Stekon AG  l  Gublenstrasse 2  l  8733 Eschenbach  l  Tel 055 286 22 00  l  Fax 055 286 22 01  l  nfstknch